Augenlaserklinik EuroEyes: Seit 20 Jahren der Zeit voraus

Hamburg, Mai 2013 – Die Augenlaser-Klinikgruppe EuroEyes feiert dieses Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum: 20 Jahre nach der Eröffnung des ersten Standorts in Hamburg ist EuroEyes eine der führenden, privaten Klinikgruppen für Augenlaser- und Linsenchirurgie. Unter der Leitung von Dr. Jørn Slot Jørgensen wurden während dieser Zeit bereits über 300.000 Augenoperationen durchgeführt. EuroEyes bietet das gesamte Behandlungsspektrum zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten sowie Alterssichtigkeit an.

Anfang des Jahres 1993 gründete der Augenchirurg und Facharzt für Augenheilkunde Dr. Jørn Slot Jørgensen in der Elbchaussee 454 den ersten EuroEyes-Standort. In der Zwischenzeit hat das Unternehmen des gebürtigen Dänen kräftig expandiert und ist mit rund 160 Mitarbeitern an insgesamt 21 Standorten in Deutschland, Dänemark und seit kurzem auch in China vertreten. Heute ist EuroEyes eine der führenden, privaten Klinikgruppen für Augenlaser- und Linsenchirurgie und bietet das gesamte Behandlungsspektrum zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten sowie Alterssichtigkeit an. Unter der Leitung von Dr. Jørn Slot Jørgensen wurden bereits über 300.000 Augenoperationen durchgeführt. Alle Informationen zu den einzelnen Standorten und der Historie der EuroEyes Kliniken finden Sie auch unter https://www.facebook.com/EuroEyes.

20 Jahre EuroEyes: Jahrelange Erfahrung und technologisch auf dem Stand von morgen
In den vergangenen 20 Jahren hat sich im Bereich der refraktiven Chirurgie eine Menge getan – und EuroEyes trieb die Entwicklung aktiv voran. So führte das Unternehmen als erste Klinikgruppe vor 10 Jahren den Femtosekundenlaser in Deutschland ein. Im Bereich der wellenfrontgesteuerten LASIK ist EuroEyes europaweit einer der Vorreiter. Bei der Voruntersuchung für diese Behandlungsmethode setzt die Augenlaser-Klinikgruppe das innovative iDesign WaveScan-Diagnosesystem ein. Auch bei der Korrektur von Alterssichtigkeit verwendet EuroEyes High-Tech: So kommt bei der Implantation von neuartigen Trifokallinsen ein moderner LenSx-Femtosekundenlaser zum Einsatz, der das Skalpell des Chirurgen überflüssig macht. Für Menschen mit extremer Kurz- oder Weitsichtigkeit bietet EuroEyes die Möglichkeit sich eine sogenannte ICL-Linse implantieren zu lassen.

Neben modernster Technik verfügt das Unternehmen über höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Belegt werden diese durch das Gütesiegel LASIK-TÜV SÜD mit dem eine Vielzahl der EuroEyes-Augenlaserzentren ausgezeichnet ist. „Wir freuen uns sehr unseren Patienten seit nunmehr 20 Jahren eine Alternative zu Kontaktlinsen und Brille bieten zu können und ihnen somit zu einem Stück mehr Lebensqualität zu verhelfen“, freut sich Jørgensen. Im Jubiläumsjahr gewährt die Klinikgruppe als Dankeschön attraktive Preisnachlässe auf Femto-LASIK-Behandlungen. Hierzu werden Interessenten auch auf dem offiziellen Blog informiert: http://www.euroeyes-lasik-blog.de/.

Seit 2006 auch für EuroEyes elementar: Soziales Engagement für Bedürftige
EuroEyes ist weltweit in Hilfsorganisationen und -projekten engagiert. Seit 2006 unterstützt EuroEyes die Organisation Surgical Eyes Expedition (SEE) mit seinem gemeinnützigen und humanitären Hilfsprogramm für blinde und sehbehinderte Menschen. Die EuroEyes-Augenärzte behandeln Patienten in Ländern wie Peru, Lesotho und der Dominikanischen Republik. Mit der Expansion nach China ist EuroEyes nun auch im Land der Mitte sozial aktiv. Gemeinsam mit dem China Children and Teenagers Fund (CCTF) werden blinde und sehbehinderte Kinder in Shanghai sowie in abgelegenen Städten Chinas unterstützt. Auch die Patienten in Deutschland können sich an der Unterstützung Bedürftiger beteiligen. Jeder Patient kann nach der Augenlaser-Behandlung die nicht mehr benötigte Brille für den guten Zweck abgeben. EuroEyes spendet diese dann Bedürftigen in weniger entwickelten Ländern.

Redaktionshinweis
Auf Anfrage stellen wir gern Bildmaterial zur Verfügung und vermitteln Gesprächspartner oder Klinikbesuche.

Die EuroEyes-Klinikgruppe ist mit 21 Augenlaserzentren sowie über 300.000 durchgeführten Augenoperationen eine der größten selbstständigen Klinikgruppen für Augenlaserchirurgie. Die Ärzte der EuroEyes-Klinikgruppe verfügen über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der refraktiven und intraokularen Chirurgie. In der Ärzteliste des Nachrichtenmagazins Focus wurden 2012 im Bereich Augenlaserchirurgie gleich vier EuroEyes-Chirurgen aufgeführt. Der Fokus liegt bei EuroEyes auf der Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit und Hornhautverkrümmung. Die erste Klinik der EuroEyes-Gruppe wurde 1993 von Dr. med. Jørn Slot Jørgensen in Hamburg eröffnet. Weitere Informationen unter: www.euroeyes.de

Pressekontakt
RAIKE Kommunikation GmbH
Andrea Blum
Ludwig-Erhard-Straße 6
20459 Hamburg
Tel.: 040 / 34 80 92 – 67
Fax: 040 / 34 80 92 – 11
E-Mail: blum@raike.info

Unternehmenskontakt
EuroEyes Deutschland GmbH
Ina Görke
Drehbahn 7
20354 Hamburg
Tel.: 040 / 86 64 88 – 70
Fax: 040 / 86 64 88 – 722
E-Mail: goerke@euroeyes.de
http://www.euroeyes.de
http://www.euroeyes-lasik-blog.de/

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit & Medizin abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.