Culpa Inkasso auf Internet World Messe: Gäste der Culpa Inkasso freier Eintritt

Stuttgart, März 2013 – Am 19. und 20. März ist es wieder so weit. Die Internet World öffnet in München ihre Tore. Unter den rund 250 Ausstellern ist auch die Culpa Inkasso zu finden, die in Halle 2 (B0) Stand F140 innovative E-Commerce-Lösungen zur Kunden- und Inkassoverwaltung im Onlinehandel vorstellt.

Schon zum 17. Mal öffnet die Internet World Messe vom 19. bis 20. März ihre Pforten. Über 250 Aussteller präsentieren in zwei Hallen sowie im 1. Obergeschoss des Münchener Messegeländes die neuesten E-Commerce-Trends. Die Culpa Inkasso GmbH ist ebenfalls mit einem Stand vertreten. Näheres zur Messe und zum Programm stellt das Inkassounternehmen unter http://www.culpa-inkasso-messe.de zur Verfügung

Culpa Inkasso Gäste besuchen Internet World Messe kostenlos
Das Veranstaltungsprogramm ist für die Besucher kostenfrei. Gäste der Culpa Inkasso sparen sich sogar den Eintritt, denn das Unternehmen lädt zum Messebesuch ein. Interessierte können sich unter http://www.culpa-inkasso.de/de/News/Messen näher informieren und kostenfrei anmelden.

Culpa Inkasso präsentiert Full-Service E-Commerce-Lösungen

E-Payment ist einer der Schwerpunkte der diesjährigen Fachmesse. Die Culpa Inkasso GmbH fügt sich optimal in das Programm ein und präsentiert flexible Modul-Lösungen für digitale Abwicklungssysteme. Abgedeckt werden damit sämtliche Bereiche der E-Commerce-Verwaltung. So bietet Culpa Inkasso neben einem Basis-Modul für den Online-Zahlungsverkehr unter anderem Bausteine für Risikomanagement und Betrugsabwehr, für die Abonnement-Verwaltung, die Lagerverwaltung oder die effektive Bestellannahme. Die Module vereinfachen die digitale Payment-Abwicklung und unterstützen bei der Verminderung von Zahlungsausfallrisiken.

Flexible Modullösungen von Culpa Inkasso erleichtern Tagesgeschäft
Die einzelnen Leistungsbausteine sind beliebig untereinander kombinier- und erweiterbar, sodass die Software genau auf die Bedürfnisse des Shop-Besitzers ausgelegt ist. Zudem sind sie aufeinander abgestimmt und verfügen über eine direkte Anbindung an das Inkasso- und Forderungsmanagement der Culpa Inkasso.

Am ihrem Messestand (F140, HALLE 2 (B0)) gibt die Culpa Inkasso GmbH Besuchern Gelegenheit, die neuen Full-Service E-Commerce-Lösungen zu begutachten. Zudem bietet die Messe einen Rahmen zum Austausch mit Vertretern aus allen Bereichen des E-Commerce. Abgerundet wird die Veranstaltung von einem umfangreichen Programm auf 5 Bühnen, einer Infoarena, in der 90 Experten Praxistipps rund um den Onlinehandel geben und einem Begleitkongress unter dem Motto „Die Zukunft des E-Commerce“.

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

Kontakt

Culpa Inkasso GmbH
Frau Karin Matzka-Dede
Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

Tel.: 07 11 – 93 308 300
Fax: 07 11 – 93 308 308

E-Mail: info@culpa-inkasso.de
Internet: www.culpa-inkasso.de

http://www.culpa-inkasso-messe.de

Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, Beruf & Bildung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.