Culpa Inkasso GmbH: Spezial-Inkasso für Zahnärzte und Dentallabore

Culpa Inkasso GmbH leistet Beratung für Ärzte – auch 2011 auf führenden Dentalmessen

Stuttgart – Juli 2011. Viele Ärzte und Klinikbetreiber sehen sich mit einer schwachen Zahlungsmoral ihrer Patienten konfrontiert. Insbesondere Zahnärzte klagen über hohe Außenstände und teils empfindliche Umsatzeinbußen durch nicht erhaltene Honorare. Die Culpa Inkasso GmbH hat daher speziell für Medizin-Dienstleister ein passendes Leistungsmodell entwickelt, das für eine zügige und rechtssichere Beitreibung ausstehender Forderungen sorgt. Auf mehreren Dentalmessen informiert das Team der Culpa Inkasso GmbH in diesem Jahr Ärzte und Unternehmer über branchengerechte Lösungen im Forderungsmanagement.

Das 2011 weiterhin kritische Zahlungsverhalten betrifft längst auch Medizindienstleister. Niedergelassene Ärzte sowie Privatkliniken, Apotheker und Hersteller medizinischer Fachgeräte klagen bereits seit vielen Jahren über unbezahlte Rechnungen und daraus resultierende Umsatzeinbußen. Rund jede zweite Arztpraxis ist mittlerweile von ausstehenden Forderungen akut betroffen – und der Bedarf an Inkasso-Dienstleistungen ist entsprechend hoch. Das Problem: Ärzte sind an ihre Schweigepflicht gebunden – und das hat auch für das Forderungsmanagement und den Mahnweg erhebliche Konsequenzen. Hier sind branchenerfahrene Dienstleister gefragt, die sich mit den oft unklaren Grenzen der ärztlichen Schweigepflicht auskennen und wissen, auf welchen rechtlichen Wegen Mediziner in der Auseinandersetzung mit säumigen Patienten zu ihrem Recht kommen.

Das spezialisierte Leistungsportfolio der Culpa Inkasso GmbH trägt den Anforderungen der Medizinbranche Rechnung. Derzeit betreut das Team der Culpa Inkasso GmbH Medizin-Dienstleister aus dem gesamten Bundesgebiet im außergerichtlichen Mahnwesen, leistet nötigenfalls aber auch Begleitung auf dem gerichtlichen Wege. In diesem Jahr informiert die Culpa Inkasso GmbH auf diversen Fachmessen über das Thema Inkasso für Medizindienstleister – dabei bilden die Zahnärzte traditionell einen besonderen Schwerpunkt. Gelegenheit für eine umfassende Beratung bietet sich auf den „infotagen dental-fachhandel“, die in der zweiten Jahreshälfte in Städten wie Düsseldorf, München, Stuttgart und Frankfurt am Main stattfinden werden. Die Culpa Inkasso GmbH steht Ärzten und Firmeninhabern nach entsprechender Terminvereinbarung auch für ein intensives persönliches Beratungsgespräch am Messestand zur Verfügung. Praktizierende Zahnärzte und Betreiber von Dentallabors erhalten vor Ort die Möglichkeit, sich mit dem Leistungsangebot der Culpa Inkasso GmbH ausführlich vertraut zu machen.

Weitere Informationen zu aktuellen Messeauftritten der Culpa Inkasso GmbH erhalten Sie unter www.culpa-inkasso-dentalmessen-2011.de

Über die Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse von Mittelstand, Gesundheitsbranche und Versandhandel ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die Mitarbeiter der Culpa Inkasso GmbH sind juristisch und psychologisch geschult und stehen den Klienten als persönliche Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Die Geschäfte der Culpa Inkasso GmbH führt die Volljuristin Stephanie Gehring. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart.

Kontakt

Culpa Inkasso GmbH
Christina Mink

Schockenriedstraße 8b
70565 Stuttgart

Tel.: 07 11 – 93 308 300

Fax: 07 11 – 93 308 308

E-Mail: info@culpa-inkasso.de

Internet: www.culpa-inkasso.de

http://www.culpa-inkasso-dentalmessen-2011.de

Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, Beruf & Bildung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.