Südfinanz AG: „Sicher und flexibel Kapital anlegen“

Regensburg, im November 2009: Weil Menschen immer länger leben und gleichzeitig die Geburtenrate sinkt, wackelt das Rentensystem. Die Rente ist nicht mehr ausreichend durch die Beiträge der jungen Generationen gesichert. Experten rechnen daher für viele heute Berufstätige mit einer späteren gesetzlichen Rente, die das Existenzminimum kaum übersteigt. Mit einer privaten Vorsorge sollten Arbeitnehmer deshalb so früh wie möglich beginnen, am besten schon nach Berufseintritt. Die Südfinanz AG bietet Anlegern hierfür mit dem Capital-Aufbau-Plan ein flexibles Instrument für die langfristige Vermögensplanung.

Je früher Berufstätige mit der privaten Vorsorge beginnen, umso besser, meint auch die Südfinanz AG. Die Gründe sind einleuchtend: Während die Lebenserwartung der Menschen weiter steigt, gehen viele Berufstätige schon Jahre vor dem regulären Eintrittsalter in Rente. Gleichzeitig wird die Zahl der Beitragszahler in Zukunft weiter sinken, wofür die niedrige Geburtenrate sorgt. Nach Meinung der Südfinanz AG sind dies Faktoren, welche sich negativ auf die Höhe der gesetzlichen Rente auswirken und eine private Vorsorge notwendiger denn je erscheinen lassen.

Aus diesem Grund hat die Südfinanz AG den Capital-Aufbau-Plan entwickelt. Dieser beinhaltet die nötigen Schritte, um das Vermögen der Anleger langfristig zu erhöhen. Die selbständigen Vermittler der Südfinanz AG erstellen für die Anleger vorab eine Analyse des Ist-Zustands. Es geht hierbei vor allem um die Frage, welche individuellen Ziele und Wünsche der Anleger hat. Im nächsten Schritt sucht der Capital-Aufbau-Plan nach Subventions-Möglichkeiten, um unnötige Kosten zu reduzieren und bei der Finanzplanung stets optimal aufgestellt zu sein. Auf Basis dieser Analyse erstellt der Vermittler der Südfinanz AG anschließend den so genannten Capital-Aufbau-Plan für den jeweiligen Anleger.

Die Flexibilität, das Kapital für den langfristigen Vermögensaufbau anzulegen, ist beim Capital-Aufbau-Plan besonders vorteilhaft. Flexibel deshalb, weil die Kunden unter einer Auswahl unterschiedlicher Anlageprodukte wählen können. So reichen die von der Südfinanz AG vermittelten Anlagen von Investitionen im Immobiliensektor über Garantie-Sparpläne und Fondspolicen, bzw. Versicherungen – Ziel beim Capital-Aufbau-Plan der Südfinanz AG ist stets, mit dem richtigen Mix aus Kapitalanlagen optimal für das Alter vorzusorgen.

Das könnteSie auch interessieren:
http://www.suedfinanz-denkmalschutzimmobilien.de
http://www.suedfinanz-unitis-neuer-standort.de
http://www.suedfinanz-altersvorsorge.de
http://www.suedfinanz-betriebliche-krankenvorsorge.de

Über die Südfinanz AG – Erfahrung& Tradition im FinanzwesenDie Südfinanz Holding AG ist eine Holdinggesellschaft der Südfinanz Gruppe. Kerngeschäft der Südfinanz Finanzanlagen Vertriebs AG ist die Vermittlung von sorgfältig ausgewählten Finanzprodukten und Vermögensanlagen von Drittanbietern. Besonders im Bereich der Vorsorge verfügt die Südfinanz AG über spezielle Erfahrung, insbesondere in der privaten Vorsorge sowie in der Vermittlung von Sachwertanlagen durch unabhängige Handelsvertreter. Die Dienstleistung der Südfinanz AG nutzen ausschließlich selbstständige Finanzberater mit einer fundierten Erfahrung und Spezialwissen im Finanzwesen. Außerdem gehört zur Geschäftstätigkeit der Südfinanz AG die Vermittlung des Verkaufs von Immobilien, hier speziell denkmalgeschützte Eigentumswohnungen, und immobiliennaher Dienstleistungen. Die Südfinanz-Marke Unitis hat sich auf den Sektor PKV spezialisiert und gilt in diesem Bereichals anerkannter Experte.

Kontaktdaten
Ansprechpartner:
Ulrike M. Heitzer
SÜDFINANZ Finanzanlagen Vertriebs-Aktiengesellschaft
Schwarze-Bären-Str. 10
93047 Regensburg
Telefonnummer: 0049 (0) 941 5047 0
Faxnummer: 0049 (0) 941 5047 26
E-Mail: Kompakt@Suedfinanz.com
Internet: www.suedfinanz.com

Weitere Informationen unter: http://www.suedfinanz-vorsorge-mit-capital-aufbau-plan.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar