VR Com GmbH: DSL-Tarif KomplettPlus ab sofort nahezu bundesweit verfügbar

München, im November 2009: Komplettangebote für den DSL- und Telefonanschluss ohne Telekombeteiligung waren bisher nicht überall in Deutschland verfügbar. Doch ab sofort kann die VR Com GmbH mit dem Tarif KomplettPlus die Anschlussvollübernahme nahezu bundesweit anbieten – egal, ob der Kunde bislang einen Anschluss bei der Deutschen Telekom AG hatte oder bei einem anderen Anbieter. KomplettPlus-Nutzer profitieren von einer Highspeed-Verbindung und flexiblen Tarif-Varianten. Gleichzeitig können die Kunden der VR Com GmbH ihre bisherige(n) Rufnummer(n) behalten.

DSL und Telefonie ohne vertragliche Bindung an die Telekom – diesem Wunsch vieler Internet-User und Vieltelefonierer kommt die VR Com GmbH ab sofort deutschlandweit entgegen. Damit wird die „Anschlussübernahme-Garantie“ der VR Com GmbH für nahezu alle Haushalte, die maximale Unabhängigkeit in Sachen Telekommunikation fordern, zu einer verlockenden Option. Dieser Erfolg ist der Kooperation mit dem Darmstädter Kommunikationsdienstleister Toplink GmbH zu verdanken, der seinen IP-Bitstream-Zugang (IP-BSA) den Kunden der VR Com GmbH zur Verfügung stellt. Mit der aktuellen Ausweitung ihrer DSL-Angebote kommt dieVR Com GmbH den Forderungen des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) entgegen: Der VATM hatte im Mai dieses Jahres die Haushalte in Anbetracht der drohenden ISDN-Abschaltung dazu aufgerufen, nach Möglichkeit auf Alternativen zu den Diensten der Deutschen Telekom umzusteigen, um Nachteile zu vermeiden.

Die Vorteile, die die VR Com GmbH mit der DSL-Gesamtlösung KomplettPlus bieten kann, sind vielfältig – und lassen das Produkt für Nutzergruppen geeignet erscheinen, die von der Telekom oder anderen Anbietern endgültig unabhängig sein wollen. So können die Kunden der VR Com GmbH mit einer Highspeed-Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 16.000 kbit/s ins Internet starten – ohne eine Vor-Ort-Installation durch Fachleute und ohne Bereitstellungsgebühren. Der zweite entscheidende Vorteil von KomplettPlus betrifft die flexiblen Tarife: Jeder Kunde der VR Com GmbH kann sich je nach Präferenz entweder für die Variante mit Telefon-Flatrate und DSL-Flatrate entscheiden oder für die Variante ohne Flatrates. Egal, welche Variante: In den ersten vier Monaten nach Vertragsabschluss beträgt die monatliche Grundgebühr in der aktuell laufendenSonderaktion nur 9,95 Euro. Ein weiterer Vorteil von KomplettPlus: Der Nutzer kann seine bisherigen Telefonnummern behalten – und erhält von der VR Com GmbH bis zu neun weitere Nummern kostenlos. Außerdem steht jedem KomplettPlus-Nutzer im Internet das SMS-Portal der VR Com GmbH zur Verfügung,das einen komfortablen und günstigen SMS-Versand ermöglicht.

Über die VR Com GmbH

Die VR Com GmbH ist ein Vertriebsunternehmen für Preselection und Internetservices. Zur Produktpalette der VR Com zählen zahlreiche Preselection-Tarife, die auf das Telefonverhalten des Kunden angepasst sind. Die VR Com GmbH bietet Tarife für Wenigtelefonierer, Auslandstelefonierer sowie Flatrates für Vieltelefonierer. Parallel bietet die VR Com GmbH ihren Kunden einen Komplettanschluss an, der seit der Realisierung des Bitstream Access ohne Telekom-Anschluss realisiert werden kann. Die Geschäfte der VRCom GmbH führt Markus Schunk. Sitz der VR Com GmbH ist München.

Kontakt

VR Com GmbH
Markus Schunk
Kistlerhofstr. 170
81379 München
Tel.: 089 / 4444530
E-Mail: presse@vr-com.net
Internet: www.vr-com.net

Weitere Informationen unter: http://www.vr-com-komplettplus.de

Dieser Beitrag wurde unter Computer & Internet abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar