Easydentic: Das Produkt Biovein® erkennt Blutgefäßstruktur der Finger

Mannheim, im August 2009: Die Zulassung hat in Frankreich Biovein®, das Lesegerät Finger Vein von Hitachi, erhalten. Die Zulassung kommt von der Behörde CNIL die für den Schutz persönlicher Daten zuständig ist. Biovein® wurde in Zusammenarbeit mit Easydentic entwickelt und erkennt die Blutgefäßstrukturen des menschlichen Fingers. Dadurch kann man es ideal für Zugangskontrollvorichtungen in Unternehmen einsetzen. Easydentic ist in Frankreich führend in biometrischen Technologien im Bereich Unternehmenssicherheit.

Nach Meinung von Easydentic markiert die Einzelgenehmigung der CNIL einen Wendepunkt auf dem französischen Markt für Unternehmenssicherheit. Allen Unternehmen wird in Zukunft ermöglicht, eine biometrische Erfassungsvorrichtung wie von Easydentic angeboten einzurichten, um die Zugänge zu sichern und zu kontrollieren.

In Frankreich unterliegen biometrische Technologien strengen Auflagen zum Schutze der individuellen Freiheit,so die Erfahrung von Easydentic. Die Finger Vein Technologie von Hitachi ermöglicht jedoch die Identifizierung von Personen anhand der Erkennung der Blutgefäßstruktur im Finger und wird somit von der CNIL nicht als reproduzierbar angesehen, informiert Easydentic. Mit dieser Zulassung unterliegt Biovein® von Easydentic nicht mehr den Auflagen, die den biometrischen Technologien auferlegt wurden, die sich auf die Erkennung des Fingerabdrucks stützen.

Das Erkennungssystem Finger Vein von Hitachi speichert einen bildhaften Abdruck der Blutgefäßstruktur des Fingers des jeweiligen Nutzers. Diese von Easydentic verwendete Technologie basiert auf einem Abtasten des Fingers mit einem infrarot-ähnlichen Licht, das die Speicherung eines Bildes mit Hilfe einer unterhalb der Vorrichtung befindlichen CCD Kamera ermöglicht. Die Blutgefäßstruktur ist, wie jede andere biometrische Angabe, absolut individuell, betont Easydentic. Des Weiteren birgt sie laut Easydentic den Vorteil, dass sie im inneren des Körpers liegt und somit quasi nicht reproduzierbar ist. Außerdem, ein weiterer Vorteil nach Meinung von Easydentic, ist der Authentifizierungsprozess diskret, schnell und nicht invasiv.In Folge der Entscheidung der CNIL verzeichnete der Preis der Easydentic Aktie einen Anstieg im zweistelligen Bereich. „Die Entscheidung der CNIL, Biovein eine Einzelgenehmigung zu erteilen, bietet unseren Vertriebsnetzen eine schnellere Umsatzgeschwindigkeit sowie eine einzigartige Positionierung auf dem Markt. Folglich erwarten wir in den kommenden Monaten ein starkes Wachstum“, so Patrick Fornas, Vorstandsvorsitzender der Easydentic Gruppe.

Ravi Ahluwalia, Head of Business Development für die Region EMEA der Systems Solutions Division von Hitachi Europe Ltd.: „Als anerkannter Sicherheits-Spezialist ist Easydentic der ideale Partner um Hitachi dabei zu unterstützen auf dem europäischen Zugangskontrollmarkt Fuß zu fassen.

Die Kombination aus dem biometrischen Scanner von Hitachi, der die einzigartige Blutgefäßstruktur eines jeden Nutzers erfasst und des externen Lesegeräts von Easydentic, das sich bereits bewährt hat wird den Unternehmen ein schnelles und einfaches Mittel zur Verfügung stellen um ihren Besitz zu schützen, zumal die Einzelgenehmigung vom 21. Juni 2009 unterstreicht, dass Biovein den Vorgaben der CNIL in jeder Hinsicht entspricht.“

„Unserer Erfahrung nach neigen die europäischen Staaten dazu dem Vorbild der CNIL zu folgen. Diese Entscheidung wird den Erfolg unseres Finger Vein Lesegeräts spürbar beeinflussen und die Entwicklung dieser Technologie in Europa begünstigen“ führt Herr Ahluwalia weiter aus.

Mit Biovein® verfügt Easydentic nunmehr über einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil, der es Easydentic erlaubt, seine Marktanteile im Bereich Unternehmenssicherheit auszubauen, insbesondere in Frankreich, Italien und Luxemburg.

Kontakte:
Für weitere Informationen:
Daniela Karthaus
Public Relations
Hitachi Europe
Tel.: +44(0) 1628 585 379
Mobil: +44 (0) 7920 205 631
E-Mail: daniela.karthaus@hitachi-eu.com

Kontakte:
NewCap.
Investor Relations
Steve Grobet/ Dusan Oresansky
Tel.: 01 44 71 94 94
easydentic@newcap.fr

Easydentic
Marc Ligonesche
Generalsekretär
Tel.: 04.42.90.85.60
financial@easydentic.fr

Mehr zu Hitachi Europe Ltd.

Hitachi Europe Ltd. ist eine 100%ige Tochtergesellschaft von Hitachi Ltd., Japan, mit Sitz in Maidenhead, Großbritannien. Hitachi Europe ist in 13 Ländern in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika aktiv und beschäftigt circa 550 Arbeitnehmer.

Hitachi Europe umfasst neunSchlüssel-Geschäftsbereiche: Bahnsysteme, Industrie¬kompo¬nenten und –anlagen, Informationssysteme, digitale Medien, Display-Produkte, Energie- und Industrieanlagen, Klimatisierungs- und Kühlsysteme, Fertigungssysteme und Beschaffung und Einkauf. Hitachi Europe verfügt des Weiteren über drei Forschungslabors und ein Design Centre.
Weitere Informationen zu Hitachi Europe finden Sie unter www.hitachi.eu

Mehr zu Hitachi Ltd.

Hitachi Ltd. (TSE: 6501/ NYSE: HIT) mit Sitz in Tokyo, Japan, ist einer der weltweiten Marktführer für den Elektronikmarkt und beschäftigt ca. 400.000 Personenweltweit. Der konsolidierte Umsatz für das Geschäftsjahr 2008 belief sich auf 10.000 Milliarden Yen (102,0 Milliarden US-Dollar) (festgestellt am 31.März 2009). Das Unternehmen liefert eine breite Palette an Systemen, Produkten und Dienstleistungen für den Informationsmarkt, Peripherie¬geräte,Energie- und Industrieanlagen, Unterhaltungselektronik, Materialien und Finanz¬dienst¬leistungen.
Weitere Informationen zu Hitachi finden Sie unter http://www.hitachi.com

Mehr zu Easydentic (www.easydentic.com):

Easydentic ist auf dem Markt der innovativen Technologien für Unternehmenssicherheit europaweit führend. Die Gruppe ist in 12 europäischen Ländern (Frankreich, Belgien, Deutschland, Spanien, Niederlande, Groß-Britannien, Tschechische Republik, Portugal, Irland, Italien, Schweiz und Luxemburg) mit 6 Marken vertreten (EASYVEIN, EASYDENTIC und OYTECH für biometrische Zugangskontrolle, INNOVATYS und UNIWAYS für IP-Videoüberwachung und EDEN für Forschung und Entwicklung im Bereich Software für Zugangsmanagement und Zugangskontrollsysteme).
Die Easydentic-Aktie wird an der Alternext Paris gehandelt, einer Börse der NYSE Euronext Gruppe
ISIN: FR001000016 – Identifizierungscode ALEGR

Kontakt:

Easydentic Deutschland AG
Christin König
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999
E-Mail: mannheim@easydentic.eu
www.easydentic.com

Weitere Informationen unter: http://www.easydentic-biovein-technologie.de

Dieser Beitrag wurde unter Technik & Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar