MIG Fonds der Alfred Wieder AG (AWAG): Positive Leistungsbilanz im Jahr 2008

München, im April 2009: Die MIG Verwaltungs AG und die HMW Emissionshaus AG haben für die von der Alfred Wieder AG exklusiv vertriebenen MIG Fonds ihre Leistungsbilanz 2008 veröffentlicht. Darin blicken die Gesellschaften auf ein äußerst positiv verlaufenes Jahr zurück. Trotz der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise entwickelten sich die einzelnen MIG Fonds der Alfred Wieder AG sehr positiv. Damit erwiesen sich die börsenunabhängige Konzeption der Fonds und die Investition in wachstumsstarke Unternehmen als das richtige Rezept gegen die Turbulenzen an den internationalen Märkten.

Eine unabhängige Einschätzung der Kayenburg AG Corporate Finance bestätigt die valide Qualität der Beteiligungsunternehmen. Die meisten von ihnen sind nur gering bis mittel von der konjunkturellen Gesamtentwicklung abhängig und agieren in potentiellen Milliardenmärkten. Außerdem stuften die Experten die Perspektive bei der Mehrzahl dieser Unternehmen als sehr gut oder gut ein – das gleiche gilt für die operative Stärke der Beteiligungen.

Unabhängig von der Expertenmeinung sprach im vergangenen Jahr auch der Erfolg einiger MIG-Beteiligungen der Alfred Wieder AG (AWAG) für sich. Der Vorstand der BRAIN AG, Dr. Holger Zinke, nahm für seinen unternehmerischen Einsatz den Deutschen Umweltpreis entgegen und die Antisense Pharma GmbH erhielt klare und lösbare Vorgaben auf dem Weg zu einer zuerst eingeschränkten und später folgend endgültigen Zulassung ihres Wirkstoffes AP 12009.So gelang es der Affiris AG aus Wien, einen Lizenzvertrag über 430 Millionen Euro für ihren Wirkstoff gegen Alzheimer mit dem britischen Pharmakonzern GlaxoSmithKline abzuschließen.

Ebenfalls positiv erwähnt die jetzt vorgelegte Leistungsbilanz, dass die MIG Fonds 5, 6 und 7 der Alfred Wieder AG im vergangenen Jahr vorzeitig voll platziert und geschlossen wurden. Seit Januar 2009 ist diese neue Fondsgeneration nun in Deutschland und Österreich am Markt und wird von der Alfred Wieder AG (AWAG) vertrieben. Dadurch war es den Anlegern der MIG Fonds möglich, noch ohne Abgeltungssteuerabzug in alle drei Fonds zu investieren. Außerdem führte dieser große Erfolg dazu, dass die HMW Emissionshaus AG die Nachfolgefonds MIG 8 und 9 bereits Ende 2008 fertig konzipierte.Über die Alfred Wieder AG: Die MIG Fonds werden exklusiv durch die Alfred Wieder AG in Deutschland und Österreich platziert. Die Alfred Wieder AG ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Seefeld bei München, das sich auf Beteiligungskapital für Privatanleger spezialisiert hat. Dabei arbeitet die Alfred Wieder AG (AWAG) mit mehreren Hundert Vermögensberatern und Finanzdienstleistern aus Deutschland und Österreich zusammen. Die Internetseite www.alfred-wieder.ag bietet weitere umfangreiche Informationen. In ihrem Corporate Blog www.awag-unternehmen.de präsentiert die AlfredWieder AG (AWAG) aktuelle Unternehmens- und Finanznachrichten.

Kontaktdaten:
Alfred Wieder AG (AWAG)
Nadine Sonnenschein
Seestrasse 113
82229 Seefeld

Tel.: 08152 77 41
Fax. 08152 70 800

E-Mail: info@alfred-wieder.ag
Website: www.alfred-wieder.ag

Über die MIG Verwaltungs AG: Die MIG Verwaltungs AG ist als Fondsmanagerin für die Auswahl und Betreuung der Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds verantwortlich. Im deutschsprachigen Raum sind die MIG Fonds einer der größten Investoren in den Bereichen Life-Science, Biotechnologie sowie Hochtechnologie.
Die MIG Fonds investieren in innovative, mittelständische, nicht börsennotierte Unternehmen, die Alleinstellungsmerkmale aufweisen und das Potential haben, in ihrer Branche Weltmarktführer zu werden. Detaillierte Informationen zu dem Beteiligungsportfolio sind auf der Internet-Seite www.mig-fonds.de zu finden.

Kontakt MIG Fonds:
Alfred Wieder AG (AWAG)
Seestrasse 113
82229 Seefeld

Tel. 08152 77 41
E-Mail: info@alfred-wieder.ag
Website: www.alfred-wieder.ag

Über die HMW Emissionshaus AG: Die HMW Emissionshaus AG konzipiert Vermögensanlagen im Bereich außerbörslichen Beteiligungskapitals, wie insbesondere die MIG Fonds. Diese Vermögensanlagen stehen Privatanlegern ebenso offen wie institutionellen Investoren. Nähere Informationen finden Sie unter www.hmw.ag.

Weitere Informationen unter: http://www.alfred-wieder-leistungsbilanz.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar