Alfred Wieder AG und die European Financial Academy – „Verbraucherschutz ist das, was zählt“

München, im März 2009: Die European Financial Academy in Pullach erhebt in ihrem Studium „Unabhängige Finanzberatung“ den Verbraucherschutz bereits seit ihrer Gründung vor vier Jahren zu ihrer obersten Leitlinie. In ihrem Lehrkonzept nimmt sie damit die von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner am 10. März 2009 in der „Qualitätsoffensive Verbraucherfinanzen“ vorgestellten Anforderungen an die Finanzvermittlung vorweg. Die Alfred Wieder AG (AWAG) als unabhängiges Finanzdienstleistungsunternehmen begrüßt das Konzept der European Financial Academy.

Auch die Finanzdienstleisterder Alfred Wieder AG (AWAG) erhalten an der European Financial Academy eine fundierte Ausbildung, in der sie nicht nur ihre Kenntnisse über die internationalen Finanzmärkte erweitern. Sie vertiefen außerdem ihr Wissen über Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie Wirtschafts- und Steuerrecht.Zusätzlich steht bei dem in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften–FH München angebotenen Studium Spezial-Know-how über Unternehmensbewertungen, Venture Capital und Private Equity auf dem Programm.

Mit diesem umfassenden Lehrplan versetzt das Studium „Unabhängige Finanzberatung“ die Absolventen in die Lage, Anleger kompetent und sachkundig zu beraten. Damit schafft die European Financial Academy bereits die Grundlage für eine Beratung nach den strengen Qualitätskriterien, wie sie die Bundesregierung nun festschreiben will. Doch auch die Finanzberater selbst profitieren von dieser umfassenden Ausbildung mit ihren breit gefächerten und auf neuesten Erkenntnissen basierenden Inhalten. Denn die aktuellen Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten und zahlreiche Berichte über Falschberatung haben auch die Kunden der Alfred Wieder AG (AWAG) deutlich sensibilisiert. Sie benötigen von Finanzunternehmen wie der Alfred Wieder AG eine individuelle Betreuung, die auch rechtliche und steuerliche Aspekte einbezieht. Eine Chance auf dem Markt bietet sich daher derzeit nur gut ausgebildeten Finanzberatern wie beispielsweise denen der Alfred Wieder AG, die stets das Wohl ihrer Kunden im Blick haben.

Alfred Wieder, Vorstand der Alfred Wieder AG meint zur „Qualitätsoffensive Verbraucherberatung“ von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner: „Für uns hat die professionelle und individuelle Beratung unserer Kunden oberste Priorität. Das ist für uns schon immer selbstverständlich gewesen und der Erfolg gibt uns Recht. Deshalb sind wir froh, dass unsere Vertriebspartner an der European Financial Academy eine solch umfassende Ausbildung durchlaufen. So können sie unsere Kunden anschließend bestens betreuen.“

Über die Alfred Wieder AG: Die Alfred Wieder AG ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Seefeld bei München, das sich auf Beteiligungskapital für Privatanleger spezialisiert hat. Dabei arbeitet die Alfred Wieder AG (AWAG) mit mehreren Hundert Vermögensberatern und Finanzdienstleistern aus Deutschlandund Österreich zusammen. Die Internetseite www.alfred-wieder.ag bietet weitere umfangreiche Informationen. In ihrem Corporate Blog www.awag-unternehmen.de präsentiert die Alfred Wieder AG aktuelle Unternehmens- und Finanznachrichten!

Kontaktdaten:
Alfred Wieder AG (AWAG)
Nadine Sonnenschein
Seestrasse 113
82229 Seefeld

Tel.: 08152 77 41
Fax. 08152 70 800

E-Mail: info@alfred-wieder.ag
Website: www.alfred-wieder.ag

Über die MIG Verwaltungs AG: Die MIG Fonds werden exklusiv durch die Alfred Wieder AG in Deutschland und Österreich platziert. Die MIG Verwaltungs AG ist als Fondsmanagerinfür die Auswahl und Betreuung der Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds verantwortlich. Im deutschsprachigen Raum sind die MIG Fonds einer der größten Investoren in den Bereichen Life-Science, Biotechnologie sowie Hochtechnologie.
Die MIG Fonds investieren in innovative, mittelständische, nichtbörsennotierte Unternehmen, die Alleinstellungsmerkmale aufweisen und das Potential haben, in ihrer Branche Weltmarktführer zu werden. Detaillierte Informationen zu dem Beteiligungsportfolio sind auf der Internet-Seite www.mig-fonds.de zu finden.

Kontakt MIG Fonds:
Alfred Wieder AG (AWAG)
Seestrasse 113
82229 Seefeld

Tel. 08152 77 41
E-Mail: info@alfred-wieder.ag
Website: www.alfred-wieder.ag

Über die HMW Emissionshaus AG: Die HMW Emissionshaus AG konzipiert Vermögensanlagen im Bereich außerbörslichen Beteiligungskapitals, wie insbesondere die MIG Fonds. Diese Vermögensanlagen stehen Privatanlegern ebenso offen wie institutionellen Investoren. Nähere Informationen finden Sie unter www.hmw.ag.

Weitere Informationen unter: http://www.alfred-wieder-ag-verbraucherschutz.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar