Südfinanz-Vorstand Michaela Prummer erläutert Kernkompetenz der Südfinanz-Gruppe

Regensburg, im März 2009: Michaela Prummer, Vorstandmitglied der Südfinanz-Gruppe, spricht über Trends und neue Entwicklungen im Markt der Finanzdienstleistungen. Außerdem stellt sie die spezielle Beratungsphilosophie der Südfinanz-Gruppe vor und die sich daraus ergebenen Vorteile sowohl für Kunden der Südfinanz als auch für Südfinanz-Partner wie der Multicon AG.

Frau Prummer, wie bewerten Sie den derzeitigen Finanzmarkt?
Michaela Prummer, Vorstand Südfinanz-Gruppe: In keinem anderen Wirtschaftsbereich gab es solch elementare Veränderungen wie in der Finanzdienstleistung. Doch nicht nur neue Gesetze, sondern auch die Kombination von Marktsättigung und gestiegenem Kundenanspruch sorgen für erheblichen Mehraufwand im Backoffice und der Beratung. Hinzu kommen völlig neue Aspekte im Bereich der Haftung.
Wir alle sind uns sicher einig, dass der Markt hart umkämpft ist und sich bereinigen wird. Zugleich aber bietet er ungeahnte Möglichkeiten und Chancen. Zu den Gewinnern werden die zählen, die sich jetzt positionieren und den neu gestellten Anforderungen mit Innovation und Kompetenz entgegentreten.
Hinzu kommt, dass wir in einer globalen Finanz- und Wirtschaftskrise stecken. Die Menschen haben das Vertrauen in die Banken verloren. Aber ist das nicht eine optimale Möglichkeit für uns als freie Vermittler? Die Südfinanz Gruppe jedenfalls ist herausragend aufgestellt. Die Top-Produkte der Südfinanz werden ergänzt durch die Optionen mit Partnern der Südfinanz wie UNITIS und der Multicon AG. Dies bedeutet umfassende Beratung zu Top-Konditionen.

Was zeichnet speziell den Südfinanz-Partner Multicon AG aus?
Michaela Prummer, Vorstand Südfinanz-Gruppe: Multicon bietet ein bahnbrechendes, neues Konzept. Mit diesem Novum am deutschen Markt erhält jeder Geschäftspartnerder Südfinanz-Gruppe die Chance, sich auf seine Kernkompetenz zu konzentrieren und sich innerhalb dieser zu entwickeln.
Während zum Beispiel die Südfinanz Finanzanlagen Vertriebs AG ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalaufbaus behält, übernehmen die Wirtschaftsberater (WB) der Multicon AG bundesweit, persönlich oder am Servicetelefon die Nachberatung der Kunden. Multicon hat hierzu eine im Markt einmalige, hoch technisierte Analyse- und Beratungsplattform entwickelt.
Welche Anforderungen stellen Sie an die Südfinanz-Berater und welche Beratungsphilosphie hat die Südfinanz-Gruppe?Michaela Prummer, Vorstand Südfinanz-Gruppe: Unsere Berater sind ausnahmslos staatlich geprüft, hauptberuflich und erfahren. Wir streben mit unserer Beratungs- und Betreuungsleistung, die selbstverständlich immer unabhängig, verbraucherorientiert und ganzheitlich erfolgt, nach dem optimalen finanziellen Schutz und der wirtschaftlichen Freiheit unserer Mandanten. Hierfür nutzen wir die gesamten Möglichkeiten des Marktes und arbeiten mit fast allen Versicherungsunternehmen, Investmenthäusern und Banken zusammen. Mit Hilfe unserer Analyse- und Vergleichsplattform selektieren wir die besten Marktangebote.
Dabei verlassen wir uns aber nicht nur auf die Technik, sondern greifen im Rahmen unseres aktiven Produktmanagements auf das gesammelte Wissen eines großen Netzwerkes zurück, in dem langjährige Berater ihre persönlichen Erfahrungen mit den unterschiedlichen Gesellschaften einbringen und systematisch auswerten.
Welche Synergien und Vorteile sehen Sie für Ihre Vertriebspartner innerhalb der Südfinanz-Gruppe?
Michaela Prummer, Vorstand Südfinanz-Gruppe: Ohne großen Mehraufwand erhalten diese zusätzliche Abschlussprovisionen durch Cross Selling und können sich nicht unerhebliche Bestandsprovision aufbauen, sichern ihre Kunden gegen Konkurrenzeinfluss und öffnen den Kunden durch die Beratungsqualität für weitere Empfehlungen.
Dies führt im Vertrieb zusätzlich zur Gewinnung neuer Vertriebspartner und vor allem zu einer Festigung – denn welcher Vertriebspartnerfluktuiert schon, wenn er ein regelmäßiges festes Einkommen hat?
Über Südfinanz – Erfahrung& Tradition im FinanzwesenDie Südfinanz Holding AG ist eine Holdinggesellschaft der Südfinanz Gruppe. Kerngeschäft der Südfinanz ist die Vermittlung von sorgfältig ausgewählten Finanzprodukten und Vermögensanlagen von Drittanbietern. Besonders im Bereich der Vorsorge verfügt die Südfinanz über spezielle Erfahrung, insbesondere in der privaten Vorsorge sowie in der Vermittlung von Sachwertanlagen durch unabhängige Handelsvertreter. Die Dienstleistung der Südfinanz nutzen ausschließlich selbstständige Finanzberater mit einer fundierten Erfahrung und Spezialwissen im Finanzwesen. Außerdem gehört zur Geschäftstätigkeit der Südfinanz die Vermittlung des Verkaufs von Immobilien, hier speziell denkmalgeschützte Eigentumswohnungen, und immobiliennaher Dienstleistungen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner:
Ulrike M. Heitzer
SÜDFINANZ Finanzanlagen Vertriebs-Aktiengesellschaft
Schwarze-Bären-Str. 10
93047 Regensburg
Telefonnummer: 0049 (0) 941 5047 0
Faxnummer: 0049 (0) 941 5047 26
E-Mail: Kompakt@Suedfinanz.com Internet: www.suedfinanz.com

Weitere Informationen unter: http://www.suedfinanz-multicon-interview.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar