Real Oil Capital GmbH: „US-Konjunkturpaket gut für Ölpreis”

Karlsruhe, im Februar 2009: Das vor wenigen Tagen verabschiedete knapp 790 Milliarden Dollar schwere Konjunkturpaket der US-Regierung hat denÖlpreis gestützt. Von der Aussicht auf massive Staatshilfen für die angeschlagene US-Wirtschaft profitiert auch der Rohstoffmarkt. Zudem ist die OPEC bereit, neue Kürzungen der Ölfördermenge zu beschließen, um den Preisverfall zu stoppen – die Rohstoffexperten der Real Oil Capital GmbH begrüßen beide Maßnahmen als effektiven Weg, den Rohstoffmarkt zu stabilisieren.

Die Verabschiedung des US-Konjunkturpakets vor wenigen Tagen hat für Optimismus am Rohstoffmarkt gesorgt. Die Aussicht auf hohe Staatshilfen und massive Investitionen in die marode amerikanische Infrastruktur nährt bei Rohstoffhändlern die Hoffnung auf einen Boom – Rohstoff-Beteiligungsgesellschaften wie die Real Oil Capital GmbH sehen erste positive Reaktionen an den Börsen, wo sich der Rohölpreis aktuell bei 40 bis 45 Dollar pro Barrel stabilisiert.

Um den Ölpreis weiter zu konsolidieren, plant die OPECneue Kürzungen der Ölförderung. Das mittelfristige Ziel der weltgrößten Ölproduzenten ist ein Anstieg des Rohölpreises auf 75 Dollar pro Fass. Diesen Wert bezeichnen die OPEC und die Rohstoffanalysten der Real Oil Capital GmbH als „angemessen“. Da die Nachfrage nach Öl aus wachstumsstarken Ländern wie China oder Indien trotz der Finanzkrise hoch bleiben wird und große, lukrative Ölfelder nur noch selten entdeckt werden, ist die Real Oil Capital GmbH von der Zukunft des Rohstoffs „Rohöl“ als Investmentanlage überzeugt.

Für Anleger investiert die Real Oil Capital GmbH inlangfristige und durch intelligente Streuung von Anlagekapital auch sicherheitsorientierte Beteiligungen an Rohstoffinvestments. Um Risiken zu minimieren, spezialisiert sich die Real Oil Capital GmbH dabei auf mehrere Anlageschwerpunkte wie zum Beispiel Beteiligungen in Rohstoff- und Energiefonds. Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Rohstoffexperten ist bei jedem neuen Investment der Real Oil Capital GmbH eine hohe Qualität gewährleistet.

Über die Real Oil Capital GmbH

Die Real Oil Capital GmbH ist eine Rohstoff-Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Karlsruhe. Real Oil Capital beteiligt sich vorwiegend an der Förderung und dem Handel mit Erdöl und Erdgas, was großes Wachstumspotenzial verspricht. Die Real Oil Capital GmbH erwirbt Förderrechte an bereits bestehenden und nachweislich produzierenden Erdöl- und Erdgasquellen, vorwiegend in Nordamerika. Die Real Oil Capital GmbH führt derzeit erfolgreiche Bohrungen in einem der größten US-Explorationsgebiete für Öl und Gas durch: In der am Golf von Mexiko gelegenen Region um den Lake Sabine beteiligt sich das Unternehmen an verschiedenen Förderprojekten. Die Mitarbeiter der Real Oil Capital GmbH sind Finanzexpertenmit langjähriger Erfahrung am Markt.

Kontakt

Real Oil Capital GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Esslinger

Herrenstrasse 9
76133 Karlsruhe

Tel. 0721/94880-0
Fax. 0721/94880-11

Mail: info@realoil.de
Web: www.realoil.de
www.real-oil-capital-konjunkturpaket.de

Weitere Informationen unter: http://www.real-oil-capital-konjunkturpaket.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar