DELTOTON AG: „OPEC plant weitere Drosselung der Öl-Produktion“

Würzburg, im Februar 2009: Die OPEC plant aufgrund des hohen Lagerbestandes an Rohöl eine Drosselung ihrer Fördermengen. Hauptursache der stark gefüllten Öl-Lager ist die aktuell schwache Nachfrage. Nach der Kürzung der Fördermenge erwarten Rohstoff-Händler steigende Ölpreise – auch das Management der DELTOTON Beteiligungs AG hält dieses Szenario für wahrscheinlich und rechnet deshalb mit höheren Investitionen in den Rohstoffmarkt.

Die OPEC als weltgrößter Produzent von Rohöl signalisiert erneut die Bereitschaft zu weiteren Kürzungen der Fördermenge. Das könnte den globalen Angebotsüberhang reduzieren und die Lagersituation entspannen. Als Folge dieser Maßnahme rechnen sowohl kommerzielle Rohölhändler an der New Yorker Rohstoff-Börse Nymex als auch die Manager der DELTOTON AG mit steigenden Ölpreisen – bei höheren Ölpreisen wiederum erwartet die DELTOTON AGmehr Investments in den Rohstoff-Markt: Der Ölpreis gilt als der mit Abstand wichtigste Wert im Rohstoff-Markt.

Die US-Rohöllager sind aktuell auf etwa 7.25 Millionen Fass angestiegen und befinden sich damit in der fünften Kalenderwoche so hoch wie zuletzt 1990 – auf rekordverdächtigem Niveau befindet sich auch der Lagerbestand an Heizöl und Diesel. Zentrale Ursache für die stark gefüllten Lager ist das Überangebot an den Märkten, das aus der extrem schwachen Nachfrage resultiert. Als Folge ist amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) seit kurzem sogar billiger zu erwerben als die europäische Sorte Brent.

Als Beteiligungsunternehmen mit Schwerpunkt Immobilien und Private Equity setzt die DELTOTON AG schwerpunktmäßig auf Sachwerte, da erwartet wird dass auf Grund der gigantischen Geldmengen, welche in die Märkte gepumpt werden, die Inflationsgefahr steigt. Die Manager der DELTOTON Beteiligungs AG halten Investments in Rohstoffe grundsätzlich für interessant, den Einstiegszeitpunkt aber noch für verfrüht. Die DELTOTON Beteiligungs AG investiert selber nicht in Rohstoffe.

Über die DELTOTON AG

Die Wertschöpfungsbereiche der DELTOTON Beteiligungs AG bestehen aus den Anlagebereichen: Immobilien, Private Equity.

Kontakt:
DELTOTON AG
Silvia Schäfer
Friedenstraße 5
97072 Würzburg
Tel 0931/ 79 79 20
info@DELTOTON.de
www.deltoton.de

Weitere Informationen unter: http://www.deltoton-oelpreis.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar