Südfinanz: „Unitis ist der starke Partner in betrieblicher Krankenvorsorge“

Regensburg, im Januar 2009: Der Südfinanz-Partner Unitis ergänzt als Spezialist in Sachen betrieblicher Krankenvorsorge das Produktangebot innerhalb der Südfinanz Gruppe. Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren gleichzeitig von den Möglichkeiten zur betrieblichen Krankenvorsorge über die Firma. Nur gesunde Arbeitnehmer können schließlich motivierte Arbeitnehmer sein, die zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Als unabhängiger Vermittler entwickelt Unitis für seine Kunden individuell passende Konzepte zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Von den Möglichkeiten der betrieblichen Krankenvorsorge profitieren beide Seiten: Durch eine effektive Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter verschaffen sich Unternehmen einen Zusatz-Vorteil vor der Konkurrenz – der Südfinanz-Partner Unitis hält die Gesundheit der Belegschaft für einen zentralen Bestandteil eines modernen Humankapitalmanagements.

Arbeitgeber sollten nach Meinung der Südfinanz-Gruppe und ihres Partners Unitis alle Möglichkeiten der betrieblich finanzierten Zusatzversicherung für ihre Mitarbeiter nutzen. Unternehmen profitieren durch die betriebliche Gesundheitsförderung mit einem Rückgang des Krankenstandes und der Fluktuation. Es erhöht sich die Produktivität und es findet eine Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität statt – letztendlich verbessert sich das komplette Unternehmens-Image.

Weitere konkrete Vorteile betrieblicher Gesundheitsvorsorge durch Zusatzversicherungen sind laut Unitis die Ablösung bestehender betrieblicher Beihilfezusagen wie verlängerte Gehaltsfortzahlung, TV-Brille oder der Zuschuss zum Zahnersatz. Außerdem ist eine Ablösung bestehender Auslandsreiseabsicherungen einzelner Mitarbeiter möglich und Zugeständnisse der Arbeitnehmer an die Firma, etwa durch Flexibilisierung, Mehrarbeit oder Sozialabbau, können mit Leistungen der betrieblichen Krankenvorsorge kompensiert werden. Der Südfinanz-Partner Unitis verweist außerdem auf die Beteiligung der Arbeitnehmer am Unternehmenserfolg.

Unitis verstärkt als Spezialist in Sachen betrieblicher Krankenvorsorge das Angebots-Portfolio der Südfinanz Gruppe. Als unabhängiger Vermittler vergleicht der Südfinanz-Partner für die Kunden alle relevanten Gesellschaften und deren Tarife nach objektiven Maßstäben. Bei der Beratung und Auswahl der passenden Gesellschaft berücksichtigen die Experten von Unitis individuelle Wünsche der Kunden.

Über Südfinanz – Erfahrung& Tradition im FinanzwesenDie Südfinanz Holding AG ist eine Holdinggesellschaft der Südfinanz Gruppe. Kerngeschäft der Südfinanz ist die Vermittlung von sorgfältig ausgewählten Finanzprodukten und Vermögensanlagen von Drittanbietern. Besonders im Bereich der Vorsorge verfügt die Südfinanz über spezielle Erfahrung, insbesondere in der privaten Vorsorge sowie in der Vermittlung von Sachwertanlagen durch unabhängige Handelsvertreter. Die Dienstleistung der Südfinanz nutzen ausschließlich selbstständige Finanzberater mit einer fundierten Erfahrung und Spezialwissen im Finanzwesen. Außerdem gehört zur Geschäftstätigkeit der Südfinanz die Vermittlung des Verkaufs von Immobilien, hier speziell denkmalgeschützte Eigentumswohnungen, und immobiliennaher Dienstleistungen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner:
Ulrike M. Heitzer
SÜDFINANZ Finanzanlagen Vertriebs-Aktiengesellschaft
Schwarze-Bären-Str. 10
93047 Regensburg
Telefonnummer: 0049 (0) 941 5047 0
Faxnummer: 0049 (0) 941 5047 26
E-Mail: Kompakt@Suedfinanz.com
Internet: www.suedfinanz.com
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Franz X. Nerb, Michaela Prummer

Weitere Informationen unter: http://www.suedfinanz-betriebliche-krankenvorsorge.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar