MWB Vermögensverwaltung AG: „Eigenhandel der Banken wichtiger Grund für Bankenkrise“

Appenzell, im Januar 2009: Der risikoreiche Eigenhandel vieler Banken ist nach Ansicht der MWB Vermögensverwaltung AG eine der Ursachen für die aktuelle Bankenkrise. Deshalb hat der erfahrene Schweizer Finanzdienstleister strenge Kriterien für eine Zusammenarbeit mit seinen Partnern, den Banken und Versicherungen, aufgestellt. Anleger der MWB Vermögensverwaltung AG profitieren sowohl von dergründlichen Vorauswahl renommierter Geldinstitute als auch von besonderen Vorzügen des Finanzplatzes Schweiz.

Das Vertrauen in Banken ist durch die gegenwärtige Finanzkrise stark gesunken. Als eine wesentliche Ursache für diese Krise sehen Fachleute der MWB Vermögensverwaltung AG den so genannten „Eigenhandel“ der Banken – die Institute kaufen und verkaufen, leihen und verleihen Aktien und andere Wertpapiere auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko. Verspekulieren sich die Händler der Bank bei diesen Investmentgeschäften, können die Folgen fatal sein: Im schlimmsten Fall kommtes zum Zusammenbruch einer Bank und zum Verlust von Anlagevermögen.

Um ihre Anleger davor zu schützen, hat die MWB Vermögensverwaltung AG strenge Selektionskriterien für die Kooperation mit Banken und Versicherungen entwickelt. Als Partner kommen für die MWB Vermögensverwaltung AG ausschliesslich renommierte Geldinstitute oder Fondsgesellschaften in Frage, wie zum Beispiel die Schweizer Bank Julius Bär mit ihrer über hundertjährigen Geschichte, die über grosse Erfahrung am Markt verfügen und auch schon andere Finanzkrisen überstanden haben.

Zusätzlich profitieren Anleger der MWB Vermögensverwaltung AG neben der Sicherheit durch vertrauenswürdige Partner, von bestimmten Vorzügen des Finanzplatzes Schweiz. Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG erstellen für ihre Anleger mit dem Schweizer Konkursprivileg eine individuell passende Anlagestrategie für die optimale Altersvorsorge. Das besondere Konkursprivileg schützt im Falle eines Konkurses Lebensversicherungen auch von deutschen Anlegern. Vorraussetzung für den Schutz ist, dass sie ausschliesslich für die Altersvorsorge verwendet werden.

Über die MWB Vermögensverwaltung AG
Die MWB Vermögensverwaltung AG ist ein Traditionshaus aus der Schweiz mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung. Ihre kontinuierliche und verlässliche Leistungsbereitschaft stellt die MWB Vermögensverwaltung AG mit jedem Projekt neu unter Beweis. Gemeinsam mit ihren Kunden erarbeitet die MWB Vermögensverwaltung AG Lösungen für den Vermögensaufbau, die Kapitalsicherung und die Vorsorge. Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG bilden sich stetig weiter. So profitieren die Kunden der MWB Vermögensverwaltung AG stets von einer Dienstleistung auf dem neuesten Stand. Ihre jahrzehntelange Erfahrung sowie die aktiven Beziehungen im internationalen Netzwerk des Kapitalmarkts setzt die MWB Vermögensverwaltung AG konsequent für die Vermehrung des ihr anvertrauten Vermögens ein. Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG sorgen für die nachhaltige Erfüllung der Anlageziele ihrer Kunden. Der Sitz der MWB Vermögensverwaltung AG befindet sich in Appenzell

Weitere Informationen unter: http://www.mwb-vermoegensverwaltung-bankenkrise.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar