Real Oil Capital GmbH: „Langfristiger Rohstoff-Boom durch China und Indien”

Karlsruhe, im Januar 2009: Die immer stärkere Industrialisierung von China und Indien sowie das hohe Wachstum der Weltbevölkerung sorgen langfristig für einen Rohstoff-Boom. Experten erwarten deshalb, dass die aktuell niedrigen Rohstoffpreise wieder steigen werden – die Rohstoffspezialisten der Real Oil Capital GmbH sehen sich durchdiese Wachstums-Prognose in ihrer Anlagestrategie bestätigt.

Die Rohstoffpreise haben nach Ansicht von Fachleuten wie dem legendären Fondsmanager Jim Rogers ihre Talsohle bald erreicht und dürften anschließend wieder einen Preisauftrieb erleben. Dieser Anstieg werde alle Rohstoffarten von Energie über Metalle bis Agrarprodukte erfassen – ein wichtiger Grund für diesen langfristigen Boom ist nach Ansicht von Rogers der „Rohstoffhunger“ von Milliardenvölkern wie China und Indien. Dieser Einschätzung schließen sich die Experten der Real Oil Capital GmbH an.

Die Real Oil Capital GmbH erwartet einen langfristigen Boom von Rohstoff-Investments, da wachstumsstarke Länder wie China und Indien weiter große Summen in Infrastrukturprojekte investieren. Diese Projekte werden in Zukunft für eine extrem hohe Nachfrage an Rohstoffen sorgen. Gleichzeitig befördert diese Nachfragewiederum das Wachstum in rohstoffreichen Ländern wie Russland, Australien oder Brasilien. Nicht zuletzt deshalb ist die Real Oil Capital GmbH optimistisch, dass die Weltwirtschaft bereits dieses Jahr wieder anzieht und sich in der Folge auch die Rohstoffpreise wieder erhöhen. Die Finanzanalystenvon Barclays Capital sind ebenso zuversichtlich. Sie rechnen bereits Ende des Jahres mit deutlich steigenden Preisen – zwischen zehn Prozent für Nickel und 50 Prozent für Blei. Viele Analysten sehen auch den Ölpreis im Jahr 2010 wieder bei 100 Dollar oder mehr.

Die Experten der Real Oil Capital GmbH sind auf langfristige Rohstoff-Investments spezialisiert und sehen sich deshalb trotz aktuell niedriger Rohstoffpreise in ihrer Anlagestrategie bestätigt. Die Real Oil Capital GmbH investiert desweiteren gezielt in unterschiedliche Anlagebereiche und vermeidet so größere Einzelverluste amKapitalmarkt. Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Rohstoffexperten ist eine hohe Qualität bei jedem neuen Investment von Real Oil Capital gewährleistet. Die Real Oil Capital GmbH informiert darüber hinaus regelmäßig über Neuigkeiten am Rohstoffmarkt.

Über die Real Oil Capital GmbHDie Real Oil Capital GmbH ist eine Rohstoff-Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Karlsruhe. Real Oil Capital beteiligt sich vorwiegend an der Förderung und dem Handel mit Erdöl und Erdgas, was großes Wachstumspotenzial verspricht. Die Real Oil Capital GmbH erwirbt Förderrechte an bereits bestehenden und nachweislich produzierenden Erdöl- und Erdgasquellen, vorwiegend in Nordamerika. Die Real Oil Capital GmbH führt derzeit erfolgreiche Bohrungen in einem der größten US-Explorationsgebiete für Öl und Gas durch: In der am Golf von Mexiko gelegenen Region um den Lake Sabine beteiligt sich das Unternehmen an verschiedenen Förderprojekten. Die Mitarbeiter der Real Oil Capital GmbH sind Finanzexperten mit langjähriger Erfahrung am Markt.

Kontakt

Real Oil Capital GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Esslinger

Herrenstrasse 9
76133 Karlsruhe

Tel. 0721/94880-0
Fax. 0721/94880-11

Mail: info@realoil.de
Web: www.realoil.de
www.realoil-wachstumsmaerkte.de

Weitere Informationen unter: http://www.realoil-wachstumsmaerkte.de

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar