MWB Vermögensverwaltung AG: Lebensversicherung als optimale Altersvorsorge

Appenzell, im November 2008: Wer sich für eine Lebensversicherung entscheidet, sollte ruhig auch einmal über die Landesgrenzen hinaus schauen. Die MWB Vermögensverwaltung AG aus der Schweiz stellt im Hinblick auf die ab 2009 geltende Abgeltungssteuer Alternativen für eine optimale Altersvorsorge vor: Anleger der MWB Vermögensverwaltung AG profitieren zudem vom besonderen Schweizer Konkursprivileg. Die Finanzexperten sehen in der kapitalbildenden Lebensversicherung eine intelligente und sicherheitsorientierte Anlageform für ein sorgenfreies Altern.

Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG halten gerade vor dem Hintergrund der ab Anfang nächsten Jahres relevanten Abgeltungssteuer Kapitallebensversicherungen für aktueller denn je, weil die Abgeltungssteuer bei regulärer Laufzeit und Leistungsbezug ab dem 60. Lebensjahr entfällt. Zwar wird die Hälfte der angesammelten Kapitalerträge mit dem persönlichen Einkommensteuersatz versteuert – denn seit 2005 müssen Versicherte in Deutschland ihre Kapitallebensversicherung nach der Ausschüttung auch dann versteuern, wenn die Auszahlung nach dem 60. Lebensjahr erfolgt, die Laufzeit mindestens 12 Jahre betragen hat und die Beitragszahlung mindestens 5 Jahredauerte. Aber selbst beim aktuellen Spitzensteuersatz von 45 Prozent liegt die Besteuerung der Erträge aus Lebensversicherungen mit 22,5 Prozent immer noch unter der Abgeltungssteuer.

Wählt der Kunde statt der Auszahlung in einer Summe eine monatliche Rentenzahlung – oder schliesst er gleicheine private Leibrentenversicherung ab – verringert sich die Besteuerung auf bis zu 18 Prozent.
Vorteilhaft für Kunden, die bei der MWB Vermögensverwaltung AG eine Kapitallebensversicherung abschliessen, ist ausserdem das sogenannte Schweizer Konkursprivileg. Dieses schweizerische Steuerprivilegschützt Guthaben, die ausschliesslich der privaten Altersvorsorge dienen, bei einem eventuellen Konkurs vor der Zwangsvollstreckung. Als erfahrener Finanzdienstleister verfügt die MWB Vermögensverwaltung AG über die nötige Erfahrung mit passenden Versicherungsprodukten aus der Schweiz. Zusammen mit etablierten Fondsgesellschaften wie Fidelity oder Bank Julius Bär erstellen die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG für ihre Kunden die individuell passende Anlagestrategie für eine optimale Altersvorsorge.

Über die MWB Vermögensverwaltung AG
Die MWB Vermögensverwaltung AGist ein Traditionshaus aus der Schweiz mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung. Ihre kontinuierliche und verlässliche Leistungsbereitschaft stellt die MWB Vermögensverwaltung AG mit jedem Projekt neu unter Beweis. Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG bilden sich stetig weiter. So profitieren die Kunden der MWB Vermögensverwaltung AG stets von einer Dienstleistung auf dem neuesten Stand. Ihre jahrzehntelange Erfahrung sowie die aktiven Beziehungen im internationalen Netzwerk des Kapitalmarkts setzt die MWB Vermögensverwaltung AG konsequent für die Vermehrung des ihr anvertrautenVermögens ein. Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG sorgen für die nachhaltige Erfüllung der Anlageziele ihrer Kunden. Der Sitz der MWB Vermögensverwaltung AG befindet sich in Appenzell.
Kontakt

MWB Vermögensverwaltung AG
Weissbadstrasse 14
CH-9050 Appenzell
Geschäftsstelle Zürich MWB Vermögensverwaltung AG:
Dufourstrasse 43
CH-8008 Zürich
E-Mail: info@mwb.ch
Tel.: +41 (0)44 – 269 75 75
Fax: +41 (0)44 – 269 75 76
Internet: www.mwb.ch
www.mwb-schweiz-steuerfolgen.de

Weitere Informationen unter: http://www.mwb.ch

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar