Easydentic AG: Erfolgreiche Messeauftritte im Jahre 2008

Mannheim, im Dezember 2008: Das Konzept von Easydentic für Messeauftritte hat sich auch 2008 bewährt: Die Easydentic AG absolvierte im Jahre 2008 erfolgreiche Messeauftritte im In- und Ausland mit jeweils auf das Messezielpublikum zugeschnittenen Präsentationen. Easydentic nutzte Branchenmessen wie die Messen Rehacare für Hilfsmittel und die Gastronomie-Messe hogatec in Düsseldorf, um ihre Produkte und Dienstleistungen zur biometrischen Zugangskontrolle vorzustellen. Einen Höhepunkt stellte die Sicherheitsmesse Expoprotection dar, hier erhielt Easydentic den Innovationspreis für das neu entwickelte Produkt Biovein.

Der Innovationspreis, derauf der Expoprotection in Paris verliehen wurde, kürt besonders revolutionäre und viel versprechende Sicherheitslösungen. Das Sieger-System Biovein von der Easydentic AG wurde in Zusammenarbeit mit Hitachi entwickelt. Es scannt die einzigartige Struktur der Blutgefäße jedes Menschen und erkennt berührungslos dessen Identität – Kunden der Easydentic AG schützen mit Biovein sicherheitsrelevante Räume oder Gebäude. Nur autorisierte Benutzer bekommen mit Biovein anhand ihrer Blutgefäße Zutritt.

Weitere erfolgreiche Messetermine 2008 absolvierte die Easydentic in Düsseldorf: Auf der Fachmesse REHACARE, einer internationalen Leitmesse der Hilfsmittelbranche, war die Easydentic AG mit einem Stand vertreten und informierte die Besucher über „Sicherheitsausstattungen für Gebäude“ – ein Thema, dass für Zielgruppen wie Hilfsbedürftige und Behinderte besonders wichtig ist. Ebenfalls in Düsseldorf traf sich auf der „hogatec 2008“ die gesamte Branche der Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Die Easydentic AG präsentierte hier den zahlreichen Fachbesuchern die Vorteile der biometrischen Zugangskontrolle für sicherheitsrelevante Bereiche, bei dieser Messe mit einem Fokus auf den Hotel- und Gaststättenbereich.

Zweites Kerngeschäft der Easydentic AG ist neben der biometrischen Zugangskontrolle die visuelle Überwachung gefährdeter Bereiche. Mit der speziell entwickelten Easycam ergänzt die Easydentic AG damit ihr Portfolio im Bereichinnovativer Sicherheitstechnologie. So wird der versuchte Zutritt unbefugter Personen per Kamera aufgezeichnet und dem Besitzer sofort als E-Mail und SMS mitgeteilt – auf Wunsch können die aufgezeichneten Bilder, Bilderserien oder sogar einzelne Video-Sequenzen über eine speziell gesicherte Website vom Benutzer angesehen werden.

Über die Easydentic AG

Als einziges europäisches Unternehmen spezialisiert sich die Easydentic AG auf Fingerabdruck und Fingermorphologie Erkennungssysteme. Die Easydentic AG hat sich bis zum Jahre 2010 zum Ziel gesetzt, die europäische Nr. 1 im Bereich Unternehmenssicherheit zu werden. Insbesondere als Hersteller biometrischer Lesegeräte, als Marktführer in den Bereichen Biometrie und Visio-Mobilität und als Anbieter der europaweit am meisten installierten biometrischen Zugangskontrollen. Die Easydentic AG ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Sicherheitssystemen vertreten. In Europa vertrauen ihr mehr als 15.000 Kunden. Sitz der Easydentic Deutschland AG ist Mannheim.

Weitere Informationen

Easydentic Deutschland AG
Julia Wernz
Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim
Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999
E-Mail: mannheim@easydentic.eu
www.easydentic.com
www.easydentic-erfolgreiche-messeauftritte.de

Weitere Informationen unter: http://www.easydentic-erfolgreiche-messeauftritte.de

Dieser Beitrag wurde unter Technik & Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar