COM Partners tritt der CFP-Gruppe bei

Frankfurt/Wien/Budapest, 20.10.2008 – Der in Wien und Budapest tätige M&A-Berater COM Partners hat sich der Frankfurter Beratergruppe Corporate Finance Partners (CFP) angeschlossen. Die auf Midmarket-Transaktionen in Zentral- und Osteuropa spezialisierte COM Partners wird damit ab sofort als CFP Wien und CFP Budapest auftreten. Erst kürzlich eröffnete CFP ein Büro in Tallinn (Estland).

Ziel der Integration in das internationale CFP-Netzwerk ist die verstärkte Zusammenarbeit in den Bereichen Research, Marketing und Vertrieb sowie Exekution von Transaktionen. Die Verbindung ermöglicht auch Synergien durch den wechselseitigen Austausch von Branchen- und Länder-Know-how.

COM Partners wurde von Berend Yntema und Kai-Peter Burger 1999 in Wien gegründet. Im Jahr 2000 eröffnete Oliver Nemes das COM Partners Büro in Budapest. COM Partners hat bisher 34 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von knapp 800 Millionen Eurobetreut. Die Partner verfügen über ein ausgezeichnetes Know-how und Kontaktnetzwerk in Zentral- und Osteuropa, sowie über kulturelles Verständnis für die Länder dieser Region. In den von COM Partners betreuten Transaktionen waren Unternehmen aus Österreich, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Polen und Rumänien involviert.

CFP Wien und Budapest begleiten vor allem internationale Unternehmen bei der Suche und Übernahme von Akquisitionsobjekten in Zentral- und Osteuropa, und unterstützen lokale Firmen bei Transaktionen mit strategischen und Finanzinvestoren.

Berend Yntema, Geschäftsführer von CFP Wien, erklärt den Beitritt in die CFP-Gruppe mit dem größeren Netzwerk:“Mit der Integration in die CFP-Gruppe können wir unser Know-how in eine führende M&A-Boutique für Midcap-Transaktionen einbringen. Wir bieten unseren Kunden in Zentral- und Osteuropa dadurch einen noch besseren Zugang zu strategischen Partnern und Finanzinvestoren in Westeuropa und den USA.“Andreas Thümmler, CFP-Gründer und Eigentümer, ergänzt:“Zentral- und Osteuropa wird auch in den nächsten Jahren die am stärksten wachsende Region in Europa sein. Mit unseren neuen Büros in Wien und Budapest haben wir die Voraussetzungen geschaffen, unsere Kunden bei der Expansion in diese Märket zu begleiten.“Über CFP
Corporate Finance Partners (CFP) erbringt Corporate Finance Beratungsleistungen mit Schwerpunkt auf Mergers& Acquisitions und Private Equity/Venture Capital Transaktionen für Midcap-Unternehmen. Der geographische Schwerpunkt liegt auf Europa und den USA. CFP wurde 1998 gegründet. Die Büros in Frankfurt/Main und Miami sind auf Transaktionen im Bereich Telekom, Medien, Internet und IT/Software fokussiert. CFP Midcap mit Büros in Berlin und Tallinn spezialisiert sichauf Restrukturierungstransaktionen. CFP BioConnect mit Sitz in Frankfurt konzentriert sich auf Transaktionen im Bereich Life Sciences und Pharma. CFP Wien und CFP Budapest sind auf Transaktionen in Zentral- und Osteuropa spezialisiert. Die CFP-Gruppe besteht derzeit aus elf Geschäftsführern, dievon 40 M&A-Spezialisten unterstützt werden.

Kontakt: Corporate Finance Partners Unternehmensberatungs GmbH
Berend Yntema, +43-1-535-2937-13

Kontakt: Corporate Finance Partners Group PR and marketing, Florina Starzacher, +49-69-907476-12

Pressekontakt:
Corporate Finance Partners CFP Beratungs-GmbH
Florina Starzacher
PR& MarketingFon +49 (69) 907476-12Fax +49 (69) 907476-70E-Mail: florina.starzacher@cfpartners.com–

Weitere Informationen unter: http://www.cfpartners.com

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen & Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar